zurück zur letzten Seite
ColorMatic
13,90 EUR 
69,50 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl.  4.99 € Versandkosten

  Lieferzeit:
3-7 Werktage  3-7 Werktage

  Art.Nr.:
MD 325816

  EAN:
4048500325816

  Hersteller:
ColorMatic
templates/online2015/img/trustedshops.jpg

ColorMatic 2K Zinkflake Spray mit Härter 

ColorMatic 2K Zinkflake Spray ist eine hochwertige Metallgrundierung mit hervorragenden Rostschutzeigenschaften. 99,9% Reinheit im Zinkanteil. Einsetzbar auf Zink-, Aluminium- und Stahluntergründen. Durch die schuppenartige Überlagerung der Zinkflakes kann der Untergrund optimal vor Feuchtigkeit geschützt werden. Ideal zur Ausbesserung von Bearbeitungsschäden und Roststellen. Als Anstrich für Masten, Pfosten, Fahrzeugunterboden, LKW-Aufbauten. Reduziert aufwändige Vorarbeiten, kann auch als Decklack verwendet werden. Entspricht DIN EN ISO 1461. Salzsprühtest DIN EN ISO 9227 > 1.500 Std.

Qualität und Eigenschaften
- Hochwirksame, kathodische Rostschutz-Grundierung
- Ideal zur Ausbesserung von Bearbeitungsschäden und Roststellen
- Punktschweißfähig
- Hohe Schichtdicken in einem Arbeitsgang
- Sehr gute Haftung auf Zink, Alu, Stahl und verwitterter Feuerverzinkung
- Exzellente Lösemittel- und Chemikalienbeständigkeit
- 240°C hitzebeständig
- Entspricht DIN EN ISO 1461
- Salzsprühtest DIN EN ISO 9227 >1.500 Std.

Nicht für die Autolack-Reparatur geeignet! Arbeiten am Unterboden möglich.

Physikalische und Chemische Daten:
- Bindemittelbasis: Epoxidharz
- Farbe: grau
- Temperaturbeständigkeit: bis 240°C
- Geruch: nach Lösemittel
- Trocknung (bei 20°C, 50% relative Luftfeuchte): Staubtrocken nach 40 Minuten, Durchgehärtet nach ca. 24 Stunden, Überlackierbar nach ca. 24 Stunden
Die Trocknungszeit ist abhängig von der Umgebungstemperatur, der Luftfeuchtigkeit und der aufgetragenen Schichtstärke

Gebrauchsanleitung
Vor der Anwendung die Achtungstexte stets sorgfältig lesen und beachten!


Anwendung
Vermischung der A-Komponente mit dem Härter:
- Vor dem Aktivieren der A-Komponente die Dose unbedingt so lange schütteln, bis die innenliegenden Mischerkugeln deutlich hörbar sind.
- Schutzkappe am Dosenboden entfernen und den Stift mithilfe des eingelegten Ringes bis zum Anschlag herausziehen. Dadurch wird das Messer aufgestellt und das Messer durchstößt die Wand der Aluminiumkartusche.
- Durch anschließende 360° Drehung wird die Kartusche komplett geöffnet und der Härter freigesetzt.
- Durch kräftiges Schütteln der Dose (2 Minuten) wird nun die A-Komponente mit dem Härter im richtigen, vorgegebenen Mischungsverhältnis vermischt.
- Probesprühen
- Topfzeit: 48 Std. (20°C)

- Nur zur Benutzung durch den Fachmann
- Geeignete Atemschutzmaske tragen (wir empfehlen Typ A2/P3)

Tipps zur Anwendung
Vor Gebrauch die Dose auf Raumtemperatur (20 - 25°C) bringen. Dazu die Dose in handwarmes Wasser legen.

Die Farbtondarstellung am Monitor ist nicht verbindlich.

Newsletter-Anmeldung: